„Zusammen WACHSEN“

ist unser Thema 2018. Unser Blick richtet sich dabei sowohl nach Innen wie auf den Horizont: Wir beleuchten das Familien-Biken, den Einfluss des E-Mountainbikes auf touristische Dienstleistungen und eröffnen den Dialog für die strategische Entwicklung des deutschen Mountainbike-Tourismus 2030.

Seit 2015 ist der deutsche Mountainbike-Tourismuskongress die Knowhow- und Vernetzungsplattform für die MTB-Tourismusbranche. Die Fachvorträge, der offene Dialog und die Pflege des persönlichen Netzwerkes leisten jährlich einen entscheidenden Beitrag für den Erfolg urbaner und ländlicher MTB-Projekte.

Der Termin Anfang Juni ist bewusst gewählt:

  • Die Saison ist in allen Destinationen noch jung. Der durch den Kongress geschärfte Blick bietet die ideale Voraussetzung, um über den Sommer Angebote zu studieren und Anregungen aufzunehmen.
  • Das Winterhalbjahr ist der Projektarbeit in den einzelnen Destinationen gewidmet. Hierbei leisten die aufbereiteten Kongressbeiträge – sie stehen ganzjährig zur Verfügung – wertvolle Hilfe.

Freuen Sie sich mit uns auf ein hochkarätiges Programm und zwei bzw. drei Tage voller Impulse: WACHSEN wir gemeinsam und prägen zusammen die Entwicklung des Mountainbike-Tourismus.

5. bis 7. Juni 2018
Kurhaus Oberstaufen
Argenstraße 3 · 87534 Oberstaufen

Übernachten Anreise

Ist der Mountain­bike-Touris­mus­kongress etwas für mich?

Der MTB-Tourismus­kongress 2018 wendet sich an alle, die an der nachhaltigen Entwicklung des Mountainbike-Tourismus interessiert sind.

Der MTB-Tourismuskongress 2018 ist ganz sicher etwas für Sie, wenn Sie ...

  • in ihrer Region MTB-Tourismus, mit und ohne E, ausbauen oder etablieren wollen
  • ein Gefühl für die Zielgruppe MTBer und den Markt entwickeln wollen
  • aktuelle Entwicklungen im MTB-Tourismus verstehen wollen
  • Wegemanagement und Nachhaltigkeit auf Ihrer Agenda stehen haben
  • ihr Netzwerk in die MTB-Szene erweitern wollen und Kooperationspartner suchen
  • konkrete Projekte im MTB-Tourismus umsetzen und für diesen Prozess von der Erfahrung in anderen Regionen profitieren wollen

Typische Teilnehmer

  • Touristiker und Destinationsmanager
  • Beherberger und Gastronomen
  • Guides und Veranstalter
  • Hersteller und Händler
  • Politik und Verwaltung
  • Forst und Naturparks
  • Produktentwickler und Trailbauer
  • Medien- und Messevertreter
  • Naturschutz- und Sportfachverbände
  • Wissenschaftler

Bild: Markus Greber

Das Programm des MTB-Tourismus­kongress 2018 ...

... wird Ihnen einen Wachstumsschub verpassen. Drei ganze Tage voller Fachwissen und praxisnahem Input zum Mountainbike-Tourismus vom 5. bis 7. Juni in Oberstaufen im Allgäu. Und natürlich jede Menge Zeit zum Netzwerken.

Noch bis zum 30.3. Frühbucher-Ticket sichern!

Dienstag, 5. Juni 2018

Exkursion um Oberstaufen

13:30–17:00 Uhr

Von Strecken für Genussradler bis zu anspruchsvollen Mountainbike-Touren, zwischen Nagelfluhkette und Alpsee bietet Oberstaufen viel Potenzial für modernen Bike-Tourismus. Auf der 3,5-stündigen Exkursion mit dem E-MTB besuchen wir lokale Akteure, tauschen uns über Erfahrungen, Visionen und Pläne dieser jungen Bike-Destination aus. Werfen Sie mit uns einen spannenden Blick hinter die Kulissen und lassen sich inspirieren!

Stationen und Inhalte (vrsl.):
  • Talstation Bergbahn – Tourismuskonzept Oberstaufen: Kurort neu denken
  • Bergstation Bergbahn – MTB-Angebote mit Lift
  • Walderlebnispfad – Naturbildung auf zwei Rädern
  • Alpsee Bergwelt – Abenteuer Alpe für die ganze Familie

Begrenzte Plätze!

Jetzt anmelden

MTB-Tourismus Leuchtfeuer, präsentiert vom Allgäu

18:00–21:00 Uhr

In 3 Stunden (inkl. 30 min. Netz­werk­pause) präsentieren wir Ihnen die Grundlagen und Schlüsselfaktoren für erfolgreichen Mountainbike-Tourismus. Für alle, die die letzten drei Kongresse („AUFBRUCH“, „Wir sind es WERT“ und „Unsere NATUR“) verpasst haben oder z. B. als Leistungsträger einen Kurzüberblick suchen. Finden Sie mit uns den Einstieg!

Inhalte:
  • Das Potenzial des MTB-Tourismus in Deutschland
  • Zielgruppe MTB: Strukturen und Merkmale
  • Anbieterstruktur im MTB-Tourismus
  • MTB-Tourismus im Kontext der Entwicklung im ländlichen Raum
  • Nachhaltigkeit im Mountainbike-Tourismus
  • Erfolgsfaktoren für Hotels und Gastronomen

Begrenzte Plätze!

Jetzt anmelden

Mittwoch, 6. Juni 2018

8:15 Empfang & Registrierung
9:00 Eröffnung & Willkommen
9:15 Vision Mountainbike-Tourismus 2030
Chancen und Anforderungen einer strategischen Entwicklung.
Tilman Sobek (Mountainbike Tourismusforum)
9:45 Vision 2030 – Gemeinsam gestalten
Moderiertes Quintett zur strategischen Entwicklung.
Christopher Krull (Oberstaufen Tourismus) · Moderation
Prof. Dr. Christian Laesser (Universität St. Gallen)
Olaf Schlieper (Deutsche Zentrale für Tourismus)
Kurt Schär (Gründer Flyer E-Bikes)
10:30 Kaffeepause
11:00 The bigger picture
Mountain biking as a key activity in the international adventure travel market.
Chris Doyle (Adventure Travel Trade Association)
(Vortrag in Englisch)
11:45 Familienglück
Was wollen bikende Familien?
Nicole Schwenck (Bike-Magazin/Delius Klasing Verlag)
12:30 Oberstaufen im Allgäu
Unser Gastgeber stellt sich vor.
(Oberstaufen Tourismus)


Mittag
14:15 Foren und Workshops
Vertiefung der Impulse vom Vormittag: 2018 mit noch mehr Zeit für den intensiven Austausch
  • Workshop Heranwachsen: Familien-Biken in der Praxis.
  • Forum Entfalten: Tourismus trifft Industrie.
  • Forum Presseforum: Goldene Regeln für die Destinationsvermarktung.
15:30 Kaffeepause
16:00 Erblühen: E-MTB Zukunftsvision
Erst der Anfang...?
Lutz Scheffer (Rotwild/ADP Engineering)
16:40 Erblühen: E-MTB Zukunftsforscher
Fragen Sie mit uns die Experten!
Lutz Scheffer (Rotwild/ADP Engineering)
Claus Fleischer (Bosch eBike Systems)
17:15 Kaffeepause
ab 17:30 Ein un­ver­gess­licher Bike-Sommer­abend.
„Zusammen WACHSEN“ – Biken, Wandern, Essen, Tanzen

Donnerstag, 7. Juni 2018

8:30 Einlass & Empfang
9:00 Eröffnung Tag 2 MTD2018
Rückblick und Ausblick.
9:15 Familienbande
(E-)Mountainbiken in der Praxis.
Kurt Resch (Steineggerhof Eggental)
10:15 Reifen
Projekte des Mountainbike Tourismusforums Deutschland.
10:30 MTB-Blitzlichter – Impulse aus der Szene
11:30 Kaffeepause
12:00 Gesundes Wachstum
Gesundheitswirkung des Mountainbikens.
Dr. Hermann Meyer
12:45 Evolution
1 x 1 der E-MTB-Tourenplanung.
Norman Bielig (Mountainbike Tourismusforum)
13:15 Mittag
14:30 Foren und Workshops
Vertiefung der Impulse vom Vormittag: 2018 mit noch mehr Zeit für den intensiven Austausch
  • BarCamp Vision 2030: Think global, act local.
  • Forum Sprießen: Biken urban – Der Gast von Morgen.
  • Akademie Outgoing: Auslandsreiseverhalten deutscher Mountainbiker
15:45 Abschluss des MTB-Tourismuskongress 2018 mit kleinem Imbiss
16:15 Kongressende

Stand 11. Mai 2018. Änderungen vorbehalten.

9,3

Mio. MTB-Fahrer

… gibt es in Deutschland. Davon sind 3,5 Mio. regelmäßig, der Rest ab und an mit dem Mountainbike unterwegs.

Bisher beträgt die Marktsättigung im Mountainbike-Tourismus gerade einmal vier Prozent.

96

% Potential

36

Jahre

… ist der Mountainbiker im Durchschnitt alt. Er lebt vorwiegend in 3- bis 4-Personenhaushalten und verfügt über eine überdurchschnittliche Ausbildung und ein ebensolches Einkommen.

Leistungen

  • Teilnahme an den Präsentationen und Workshops des vierten deutschen Mountain­bike-Touris­mus­kongresses
  • MTB-Praxis-Abend um Oberstaufen inkl. Transfer und Leihbikes
  • Empfang, Kaffeepausen und Mittagessen am Mittwoch und Donnerstag
  • Teilnahme am MTB-Sommerabend, inkl. Abendessen am Mittwochabend

Ticket

  • Frühbucher -25 % 290 €
    (verlängert bis 31.3.)
  • regulär pro Person390 €
    (falls Sie kein Teilnehmer aus der folgenden Kategorie sind)
  • Agenturen 490 €
    (Agenturen, Berater, IT-Dienstleister)
  • 3 x aus einer Destination 975 € gesamt
    (3 kommen, der 3. Teilnehmer zahlt nur die Hälfte)
  • jeweils exkl. 19 % Umsatzsteuer
  • Jetzt anmelden

Optional

  • Exkursion in und um Oberstaufen am 5. Juni 2018, 14:00–17:00 Uhr
  • MTB-Leuchtfeuer am 5. Juni, 18:00–21:00 Uhr

Ticket

  • Exkursion 79 €
  • MTB-Leuchtfeuer 79 €
  • jeweils exkl. 19 % Umsatzsteuer
  • Jetzt anmelden

Ja, ich will mitwachsen!

Preisangaben netto, zzgl. Umsatzsteuer

Buchungsbedingungen

Eine Stornierung der Tickets ist nicht möglich. Eine Umbuchung auf einen anderen Teilnehmer wird auf Nachfrage beim Veranstalter bis sieben Tage vor der Veranstaltung durchgeführt. Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der automatisierten Be- und Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Veranstaltungsorganisation einverstanden. Weiterhin stimmt der Teilnehmer zu, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in den Medien durch das Mountainbike Tourismusforum Deutschland e.V. ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden können.

Sobald Sie Ihr „Ticket kaufen“ öffnet sich ein zweites Tab mit Ihrer verbindlichen Bestellung. Bitte klicken Sie dort auf die PayPal-Schaltfläche, um Ihre Zahlung abzuschließen. Sie sind dann sofort als Teilnehmer in die Veranstaltung eingebucht.

Sobald Sie Ihr „Ticket kaufen“ öffnet sich ein zweites Tab mit Ihrer verbindlichen Bestellung. Sie sind dann sofort als Teilnehmer in die Veranstaltung eingebucht. Parallel senden wir Ihnen eine E-Mail mit den Zahlungsdetails sowie eine offizielle Rechnung. Bitte überweisen Sie den angezeigten Gesamtbetrag auf die angegebene Bankverbindung.

Übernachten

Teilnehmern am Mountainbike-Tourismuskongress vermittelt die Tourist-Information Oberstaufen (Tel. +49-8386-9300-0) unter dem Stichwort „Mountainbike Tourismusforum“ gerne die passende Unterkunft.

Destinations­partner 2018

Logo Oberstaufen

Oberstaufen im Allgäu ist Gastgeber 2018 und unterstützt die Organisation und Durchführung des Kongresses.

Touristischer Medienpartner

Logo Destinet.de

Destinet.de informiert als unabhängiger Branchendienst für Destinations- & Attraktionsmanager über den Kongress.

Klimapartner

Logo UPM Umwelt-Projekt-Management

Die UPM berät den Mountain­bike-Touris­mus­kon­gress bei der Vermeidung von Klimagasen und neutralisiert alle CO2-Emissionen der Veranstaltung.

Internationaler Fachpartner

Logo MTB Tourism Symposium British Columbia

Mit dem MTB-Tourismuskongress aus dem Gründungsland des Sports steht das Mountainbike Tourismus­forum in regem fachlichem Austausch.

Immer informiert zum Mountainbike-Tourismus

Bei Facebook Austauschen

Das Forum

Vision, Ziele und Format

Vision lesen

Die MTB-Zu­kunfts­werk­statt

Veranstaltungsort, Themen und Programm

weiter lesen