Mountainbike-Wissen

Gesicherte Erkenntnisse zum Themenkosmos Mountainbike-Tourismus

29. August 2019

Zur Entwicklung nachhaltiger und qualitativ hochwertiger Mountainbike-Angbote braucht es Fachwissen für die Praxis. Das Mountainbike Tourismusforum hat sich zum Ziel gesetzt durch eigene Forschung und die Erarbeitung von Leitlinien und Arbeitshilfen die Professionalisierung der Branche zu fördern.

In Kooperation mit verschiedenen Hochschulen betreuen wir zudem Forschungs- und Abschlussarbeiten im Spannungsfeld zwischen Aktivtourismus und Natur- und Umweltschutz.

Der Mountainbike-Monitor ist die umfangreichste Untersuchung zum deutschen Mountainbiker und Mountainbike-Tourismus. Repräsentativ für Deutschland definiert er erstmals Volumina und ihre geografische Verteilung. Über 12.000 Interviews erlauben eine feingliedrige Segmentierung der Konsumenten.

Mehr erfahren »

Naturwunder

In unserem Paper "Wie Boden, Flora und Fauna auf Mountainbiker reagieren – ein Überblick zum Stand der Forschung" werden die international vorhandenen Studien zu den Auswirkungen des Mountainbikens auf Boden, Flora und Fauna knapp vorgestellt, ausgewertet und mit Erkenntnissen zu anderen Naturaktivitäten verglichen.

Mehr erfahren »

MTF (2018) Abbildung Kongressbeitrag AMK 2018_Karte

Unser Kongressbeitrag zum 6. Kongress für Outdoor und Adventure: Outdoor, Mensch, Natur zu dem Thema Bewusstsein und Verantwortung für einen sorgsamen Umgang mit dem Natur-, Freizeit- und Erholungsraum in Deutschland, beschäftigt sich unter anderem mit dem Nutzungsdruck auf den Natur- und Erholungsraum in Deutschland.

Hier den Beitrag herunterladen »

Erhalten Sie den MTF-Newsletter!

Wir informieren Sie einmal im Monat zu den Trends der Branche, aktuellen Entwicklungen aus den Bike-Regionen sowie den Projekten und Leitlinien rund um das Thema Biken und Biketourismus.